Machen Sie mehr aus Ihrem Haus!

Um- und Zubauten ermöglichen zeitgemäßes Wohnen – eben Altbauflair mit Neubaustandard!

So manches alte, zum Teil ungenutzte Gebäude kann durch eine behutsame Sanierung des Objektes einen modernen Standard mit  Annehmlichkeiten auf Neubau-Niveau erreichen.

In den letzen Jahren haben sich die Anforderungen an das Bauen massiv verändert.  Energieeffizienz und Barrierefreiheit werden gefordert. Die Umsetzung dieser Maßnahmen bei alten Gebäuden erfordert klare Zielsetzungen. Das Wissen um den Gebäudebestand und die Chancen zur Effizienzsteigerung und Barrierefreimachung ermöglichen hochwertige und nachhaltige Gebäudesanierungen – von kleinen Einfamilienwohnhäusern bis zu großen Wohnprojekten.

Es ist eine architektonische Herausforderung, ein bestehendes Gebäude mit neuen zeitgemäßen Formen zu verbinden und dadurch neue Akzente zu setzen und neuen Wohnraum zu schaffen.

Bestandsgebäude erfüllen nach vielen Jahren der Nutzung oft nicht mehr ihren Zweck oder es bedarf bei der Übernahme eines Wohnhauses, eines Büros oder einer Praxis der Anpassung an die ganz persönlichen Ansprüche. Mit dem äußerst flexiblen Baustoff Holz ist alles möglich, auch wenn die Gebäudesubstanz vielleicht nicht aus Holz ist, sondern Ziegel, Beton, Stahl etc. als Schnittstelle darstellt. Veränderungen auch innerhalb der Gebäude können dann ohne Probleme durch Holzrahmenbauweise leicht und sauber gelöst werden. Mit Holz erweitern, ist also die richtige Wahl.

VORHER

NACHHER